SKU
150000052

Pfeife Bentley Former design 2-1-9.116 braun, Silberolive 925 3122

Auf Lager
Lieferzeit
2-3 Tage
210,00 €
Preis inkl. MwSt., exkl. Versandkosten

Hans "Former" Nielsen, eine lebende Legende der Pfeifenszene, begann seine Karriere 1959 und ist bis heute aktiv. Sein Lebensweg war alles andere als geradlinig. In Dänemark war es üblich, dass junge Konfirmanden ihre erste Pfeife geschenkt bekamen, was Former mit 15 Jahren zu seinem ersten Job als Pfeifen-Reparateur bei Poul Rasmussen in Kopenhagen führte. Die Bezahlung war zwar gering, aber das Wissen, das er dort erwarb, war unbezahlbar. Er erlernte grundlegende Techniken des Pfeifenbaus und erkannte die Schwachstellen einer Pfeife.

Nach zwei Jahren wechselte Former zu Sven Knudsen, wo er das Pfeifenmachen von Grund auf lernte. Nach 16 Monaten Wehrdienst begann er mit 21 Jahren bei W.Ø. Larsen zu arbeiten, unter der Leitung von Svend Bang. Zehn Jahre lang war er dort tätig, vor allem in den Bereichen Sandstrahlung, Qualitätskontrolle und Grading. Während dieser Zeit baute er eine eigene Werkstatt zu Hause auf, was sich als weise Entscheidung herausstellte.

Auf Drängen von Emil und Jess Chonowitsch begann Former schließlich, Pfeifen unter seinem eigenen Namen zu fertigen. Die Nachfrage, insbesondere aus Japan, war so groß, dass er seinen Job bei W.Ø. Larsen aufgab, um sich ganz seiner eigenen Produktion zu widmen. Bald darauf wurden auch deutsche Fachhändler auf ihn aufmerksam.

1986 übernahm Former die Modernisierung der Schweizer Pfeifenfabrik "Bru-Bu" und spielte eine entscheidende Rolle bei der Etablierung der Marke "Bentley". Hier lernte er seine Frau Daniela kennen. 1997 zogen sie nach Lauenburg an die Elbe, wo die Bentley-Produktion weiterlief. Seine langjährige Verbindung zur Firma Dan Tobacco erklärt sich durch diese Zeit.

Auch im hohen Alter bleibt Former ein aktiver Pfeifenmacher und ist regelmäßiger Gast und Aussteller auf internationalen Messen und Events. Seine Pfeifen setzen handwerkliche und gestalterische Maßstäbe. Former prägte den Satz: "Schau dir an, wie gut eine klassische Billard von einem Pfeifenmacher gebaut ist, das zeigt dir zu 100%, wie gut sein handwerkliches Niveau und Gefühl für Proportionen ist." Zahlreiche Pfeifenmacher, darunter Holmer Knudsen und Henrik Kroll, lassen sich von ihm inspirieren.

Der Spitzname "Former" stammt aus seiner Kindheit, als er dem Schauspieler George Formby ähnelte. Zudem bedeutet "Former" im Dänischen "Gestalter" oder "Designer" – ein passender Name für einen Pfeifenmacher, dessen Werke oft als Kunstwerke betrachtet werden.

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Tage
Kopfhöhe 56 mm
Fabrikant Bentley by Former Design
Gewicht 49 g
Shape Leicht gebogen
Kopf Bruyereholz
Mundstück Acryl
Bohrung 9mm Filter
Länge 152 mm
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!